Wenn wir eine Krankheit haben und wir einen Arzt oder ein Krankenhaus zu bekommen, wählte immer die beste können wir, nicht die billigsten. Das ist, weil wir Verständnis für die Folge eines schlechten Ruf oder einen schlechten Beruf haben. Wie viel schwerer die Krankheit, desto größer ist unser Engagement für das Streben nach Exzellenz.

Leider ist dieses Verständnis nicht existieren, wenn es um Technik geht. Wenn es um das Design kommt, und arbeitet vor allem in der Wartung, alles kosten. Die Suche wird immer durch niedriger Kosten angesteuert werden und die Qualität scheint überflüssig.

Das Problem ist, dass eine schlechte Technik, schlechtes Design, schlecht verwaltet und inkompetent Arbeitsausführung am Ende mehr kosten und verursachen schwerwiegende Folgen haben. Wenn diese Einstellung mit schlechtem Management verknüpft ist, ist die Zeitbombe auf.

Dies ist, was wir unter verschiedenen Umständen in Brasilien passieren und als letztes Beispiel sehen, erwähnen wir das Problem, das wir in São Paulo in den letzten Tagen gesehen, dass mit nur eine intensiven regnerischen Nacht aufgenommen wurde zwölf Tote und viele Wohn- und Gewerbe Verluste.

Não é falta de tecnologia. O BIM (Building Information Modeling) e as diversas tecnologias relacionadas ao tema de cidades inteligentes, associadas com geoprocessamento, tem capacidade de prever e evitar tudo que estamos sofrendo. Não é falta de engenharia. Mesmo fazendo na “mão”, temos profissionais e conhecimento para resolver. E não é falta de dinheiro, pois nada custaria mais caro do que todas as vidas perdidas e transtornos que estamos vivendo, além de todos os prejuízos sofridos em acidentes, enchentes e problemas com nossas infraestruturas.

Es ist der Mangel an Vision, die die Notwendigkeit von Veränderungen in der Mentalität unterstützt. Es ist notwendig, dass die Technik zu verstehen, kann nicht für den Preis gekauft werden, aber die Qualität. Verstehen Sie, dass Gutes zu tun ist nicht billig zu tun, aber machen Sie es richtig, und Sie sollten nicht improvisiert Tools und Ressourcen, aber mit dem entsprechenden.

Schauen wir uns an die guten Beispiele aus, wie ausgestattet und wie viele Ressourcen haben Versorgung, Infrastruktur-Abteilungen und Ingenieurbüros. Wir haben eine große Herausforderung! Unsere Städte haben eine chaotische Infrastruktur und schlechtes Management der verschiedenen Akteure, sondern mit Anpassung, um die Technik zu Gesicht und zu sehen, können viel und schnell durchgeführt werden.

* Marcus Grenadier ist Bauingenieur von der Polytechnischen Schule von USP, Präsident von Konstruktive, ein Technologieunternehmen mit DNA Engineering und Mitglied von Autodesk Development Network und der Royal Institution of Chartered Surveyours.

Quelle: Estadão

Veröffentlicht in Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *