Konstruktiv

logo

 Übersetzung bearbeiten

Öffentliche Verwaltung: wie man Technologie zur Korruptionsbekämpfung einsetzt

Öffentliche Verwaltung: wie man Technologie zur Korruptionsbekämpfung einsetzt

Durch Befolgen der Vorschläge der Kandidaten in der Zeit vor den Wahlen, der Diskurs ist makro und wirft keine Fragen über den Einsatz von Technologie bei der Korruptionsbekämpfung auf.

Das Thema Digital Intelligence, angewendet durch das Konzept des Building Information Modeling, o BIM (Gebäudeinformationen, mit Modellierung), zusammen mit anderen verwandten Ansätzen, as oder VDC (Virtuelles digitales Bauen) und der digitale Zwilling, sind in der aktuellen politischen Debatte nicht existent., aber sie sollten in den Schlagzeilen sein, da es sich um wirksame Technologien auf der Suche nach Transparenz handelt, Anlageverwaltung und -kontrolle.

Wenn wir über die Anwendung von BIM . sprechen, das Thema führt zu einer verbesserten Produktivität. Zum Beispiel, wir können die Ziele der britischen Regierung zitieren, dass in der zweiten Phase des BIM-Programms, genannt Bau 2025, zielt darauf ab, die 33% die Kosten und 50% die Frist der Arbeiten, ganz zu schweigen von der Reduzierung des CO2-Ausstoßes und der Wirtschaftsförderung durch Exporte im Baubereich. Brasilien hat bereits ein gut strukturiertes Programm, wer geht auf einer ähnlichen linie, aber es gibt eine andere BIM-Anwendung, die unserem Land sehr helfen könnte: die Transparenz.

Je einfacher und unkomplizierter die Darstellung der Rechenschaftspflicht und desto einfacher ihre Analyse, mehr Bürger werden sie direkt verstehen können, das ist, Wir werden mehr Staatsbürgerschaft haben. Dies ist ein potenzieller Beitrag von BIM, obwohl von unseren Politikern nicht ausgenutzt.

Heute, Management- und Buchhaltungsberichte zu Kosten und Baufortschritt sind für die große Mehrheit der Bevölkerung nicht verständlich. Dieser Mangel an Klarheit kann Zweifel aufkommen lassen, warum ein Budget überzogen wurde.. Konstruktionsfehler? schlechtes Budget? Unwägbarkeiten der Technik? Verwaltungsentscheidungen, politische oder rechtliche, die die Kosten beeinflusst haben? Korruption?

Um diese Fälle zu lösen, es gibt Diskussionen vor Rechnungsgerichten und zwischen Managern, sowie Denunziationen in der Presse, aber, allgemein, Schlussfolgerungen, die es erlauben, die Spreu vom Weizen zu trennen..

Jetzt, Stellen Sie sich ein 3D-Projekt vor, das mit der Arbeitsplanung verbunden ist, und eine Grafik des geplanten finanziellen Aufwands, alle aufgeregt, Von Monat zu Monat, das Geplante mit dem Geplanten vergleichen. ich gehe weiter: wie interessant wäre es, wenn, auf dem Handybildschirm, von jedem Bürger, beim Durchlaufen der Arbeit oder beim Zugriff auf die Website der Regierung, in der Lage sein, ein Foto des mit der Arbeit verbundenen QR-Codes zu machen und diese Informationen zu erhalten? Das ist das BIM in der 5D-Dimension, ohne Marketing, keine Pressestelle, keine zusätzlichen Kosten, das „i“ des Informationsflusses zugunsten von Transparenz.

Ein weiteres Beispiel ist die Anwendung von „Irmão Digital“ oder Digital Twin. Es ist eine digitale Kopie der Arbeit, die über Sensoren kontinuierlich Daten aus der realen Welt erhält. Wir könnten Daten viel effektiver analysieren, zu überwachen, Probleme verstehen und beheben, bevor sie auftreten, zusätzlich zum Ermöglichen von Simulationen und Projektionen. Die zusätzlichen Kosten für die Erstellung des digitalen Bruders bei der Beauftragung der physischen Arbeit sind sehr gering. Seine korrekte Anwendung würde das Niveau der öffentlichen Gesundheitsdienste verändern, Verkehr und Bildung.

Einige werden denken, dass dies alles ein großer Tagtraum ist., dass Brasilien nicht einmal die Grundlagen hat, Also solltest du nicht an Raffinessen denken. Obwohl, Es sind diese Innovationen, die es ermöglichen, „mit weniger mehr“ zu erreichen., die die Welt revolutionieren und den Kleinen mehr ermöglichen als den Großen.

Lass uns weitermachen!

*Marcus Granadeiro ist Bauingenieur mit Abschluss an der Escola Politécnica da USP, Präsident von Konstruktive, Technologieunternehmen mit Engineering-DNA und DNA-Mitglied (Autodesk-Entwicklungsnetzwerk) und von RICS (Royal Institution of Chartered Surveyours)