Konstruktiv

logo

 Übersetzung bearbeiten

Die Innovation des privaten Sektors hat den öffentlichen Sektor erreicht?

Die Innovation des privaten Sektors hat den öffentlichen Sektor erreicht?

von Marcus Grenadeiro*

August von 2019 – Stellen Sie sich ein Dienstleistungsunternehmen vor, Intelligenz Produktion oder Engineering, wenn Sie über die Entwicklung eines Projekts und die Strukturierung eines Budgets für einen Bereich nachdenken, was wären die Hauptkosten, die aufzubringen wären? Esta estrutura de custos deve ser a mesma de dez ou vinte anos atrás? Este ponto pode ter impacto no processo de inovação do setor?

In der Vergangenheit, das Büro war etwas Wichtiges: Besprechungszimmer, Telefonleitungen, Server, Telefonkonferenzen, Faxgeräte, tolle Support-Teams, wie Sekretärinnen, Bürojungen, Kadetten, Rezeptionisten, Kellner und so weiter. Diese „notwendigen“ Kosten galten als fix und verdienten besondere Aufmerksamkeit.. Heute, inzwischen, alles ist flüssiger, Desktop-Computer wichen Notebooks, Mobile ist das neue „Schweizer Taschenmesser“, Der Raum wird geteilt, Besprechungen finden überall statt und das Unternehmensnetzwerk ist die Cloud.

In einer Stadt wie São Paulo, das Ideal ist, kein Büro zu haben, aber mehrere, verstreut in den Regionen, in denen die Kunden sind, Werke und Mitarbeiter. Ein Netzwerk von Büros ist der Weg, um die Zeit aller Mitarbeiter zu optimieren. Es ist gegen dieses Szenario, Coworking und Telearbeit nehmen zu.

Dieses Thema ist auch mit einem Aspekt verbunden, der früher wichtig war: a frota e o aluguel de carros. konkurrenzfähig sein wollen? Vergiss diese Mentalität, Optimieren Sie Ihren Betrieb für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel und, oder geteilte Modale. Ihr Geldbeutel und die Stadt werden es Ihnen danken.

Auf der anderen Seite, ein Punkt, der nicht von Bedeutung war, Die Technologie, wurden. Die Technologie wurde nicht aufgeführt, weil es als Wert angesehen wurde, als Investition. Das macht keinen Sinn mehr, weil wir uns im Zeitalter von Software as a Service befinden. Sie kaufen oder entwickeln keine Software, Der Markt hat bereits gezeigt, dass das richtige Konzept darin besteht, Technologie als Betriebskosten zu betrachten, das ist, auf Anfrage bezahlen.

All dies erscheint sehr logisch, aber hier kommt ein Zweifel: warum wir immer noch die überwiegende Mehrheit der öffentlichen Bekanntmachungen haben, die Büromiete zahlen, Autovermietung, Kilometer gefahren, aber keine Artikel im Zusammenhang mit Technologie haben?

Allgemein, sind Designmitteilungen, die keine Kosten für Designsoftware vorsehen, Managementtexte, die keinen Platz für Dokumenten- und Prozessmanagement haben, sowie eine Überwachung der Arbeiten, die keine Kosten für mobile Lösungen vorsieht. Über spezifische Systeme hinausgehen, Wir müssen die Basistechnologien wie Computer erwähnen, Texteditoren, Arbeitsblätter, Planungs- und Netzwerksysteme.

Für diese Hinweise, all diese kosten gibt es nicht. Dann, Welchen Anreiz zur Innovation gibt die öffentliche Hand dem Markt?? Diese Art von Vision wäre kein Vektor, der zu der Verzögerung in unserem Segment beigetragen hat?

Der öffentliche Sektor tritt gegen den privaten Sektor an, wenn es darum geht, Prozesse in eine digitale Welt zu überführen. es ist, oder besser, Es ist an der Zeit, dieses Szenario zu überprüfen, wenn wir wollen, in der Tat, den Markt transformieren.

*Marcus Granadeiro ist Diplom-Bauingenieur der USP Polytechnische Schule, Präsident von Konstruktive, Technologieunternehmen mit Engineering-DNA und DNA-Mitglied (Autodesk-Entwicklungsnetzwerk) Wir machen RICS (Royal Institution of Chartered Surveyours).